Blog

Nebelhorn Kabinenbahn

Entdecken auch Sie das Nebelhorn!

Der Oberstdorfer Hausberg: Das Nebelhorn ist Sommer wie Winter mit seinem atemberaubenden 400-Gipfel-Blick ein einmaliges Ausflugsziel.

Mehr
Start des Nebelhorn Berglaufs am Marktplatz
Start des Nebelhorn Berglaufs am Marktplatz
Auf die Plätze, fertig, los!
Auf die Plätze, fertig, los!
Mohren › Blog

Auf die Berge, fertig, los!

Nadja Geiger von Nadja Geiger am 09.07.2013

Reges Treiben herrschte schon früh am Oberstdorfer Marktplatz direkt vor dem Hotel Mohren. Denn genau startete der 14. internationale Nebelhorn Berglauf. Vom Ortszentrum ging es für die Teilnehmer bis zum Nebelhorngipfel.

Nebelhorn Berglauf in Oberstdorf

Für etwa 240 Teilnehmer ertönte um 9.15 Uhr der Startschuss für den 14. internationalen Nebelhorn Berglauf, der zugleich auch schwäbische Berglaufmeisterschaft war. Vom Oberstdorfer Marktplatz aus - direkt am Hotel Mohren - startete der härteste Berglauf in Deutschland. Es galt 1.405 Höhenmeter auf einer Strecke von 10,5 Kilometer zu bewältigen. Die Route führte vom Marktplatz zur Erdinger Arena mit den Skisprungschanzen am Ortsrand von Oberstdorf. Weiter ging es zur Station Seealpe und über den extrem steilen Latschenhang. Von dort aus führte der Weg zur Station Höfatsblick und abschließend zum Gipfel. Oben wurden die Läufer mit einem atemberaubenden Blick über die Oberstdorfer Berge und leckeren Spagetti Bolognese belohnt. Ins Tal ging es dann mit der Gondel...

Ein wahres Sport-Erlebnis für alle Oberstdorf Fans!