Blog

Winterpanorama der Allgäuer Berge

Winterwoche

8 Tage/7 Nächte inkl. Genießer-Halbpension, einer VIP-Besichtigung der Skisprungschanze, hochklassigem Wochenprogramm und mehr. Ab € 599,- pro Person. Verbringen Sie traumhafte Tage im winterlichen Oberstdorf.

Winterwoche

400-Gipfelblick vom Nebelhorn

Winter

Hier haben wir unsere Freizeit-Tipps für den Winter für Sie gesammelt. Egal, ob Sie es lieber gemütlich mögen oder doch eher sportlich - hier ist sicher das Richtige für Sie dabei!

Winter
Vierschanzentournee auf der Erdinger Arena
Vierschanzentournee auf der Erdinger Arena
Deutschland oder Österreich?
Deutschland oder Österreich?
Die Show darf nicht zu kurz kommen.
Die Show darf nicht zu kurz kommen.
Skispringen
Skispringen
Mohren › Blog

Die Welt blickt auf das Allgäu

Im beschaulichen Oberstdorf im Allgäu ist im Winter einiges los. Das Auftaktspringen der Vierschanzentournee findet direkt in Oberstdorf statt und der FIS Ski Weltcup spielt sich im nicht weit entfernten Ofterschwang ab.

Vierschanzentournee vom 27. - 29.12.2015 in Oberstdorf

Seit 1952 findet jedes Jahr in Oberstdorf (D), Garmisch-Partenkirchen (D), Innsbruck (AT) und Bischofshofen (AT) die Vierschanzentournee statt, welche vier Skisprung-Veranstaltungen zu einer zusammenfasst. Dabei gibt es Einzel- und Gesamtsieger, die nach Punkten bewertet werden.

Der einzige Athlet, der bisher in einer Tournee alle Einzelwettkämpfe gewann, war Sven Hannawald aus Deutschland in der Saison 2001/2002. Auch gab es Gesamtsieger, die keinen Einzelwettkampf gewannen, aber in der Summe die meisten Punkte hatten.

Neuerung: FIS möchte die Bedingungen für die Athleten verbessern. Ein Windnetz soll dieses Jahr ein Schutz nach dem Absprung in der Stabilisierungsphase sein. Dabei wird dem Zuschauer der Blick auf die Sportler aber nicht verwehrt.

Highlight: Michael Lane tritt mit dem offiziellen Tourneesong „Liberty“ beim Auftaktspringen in Oberstdorf auf und sorgt für die richtige Stimmung.

Programm 2015/2016

Sonntag27. Dezember in Oberstdorf, Nordic Park
19:00 UhrOffizielle Eröffnung & Präsentation der Teilnehmer
Montag28. Dezember in Oberstdorf, Erdinger Arena (HS137)
13:00 UhrStadioneinlass
15:15 UhrOffizielles Training
17:15 UhrQualifikation
20:00 UhrRahmenprogramm im Nordic Park

Was bisher geschah:

  • Wegen eines Stromausfalls in Oberstdorf konnte nur ein Trainingssprung statt finden - kein Problem für die hochmotivierten Sportler!
  • Peter Prevc gewinnt die Qualifikation mit einer Sprungweite von 136,5 Metern und 159,2 Punkten
  • Zweit- und Drittplatzierter in der Quali waren Severin Freund und Johann-Andre Forfang
Dienstag29. Dezember in Oberstdorf, Erdinger Arena (HS 137)
13:00 UhrStadioneinlass
15:45 UhrProbedurchgang
17:15 Uhr1. Wertungsdurchgang
anschließendFinale und Siegerehrung

Wer gewinnt?

Er hat es geschafft! Severin Freund hat das Auftaktspringen in Oberstdorf für sich entschieden!

Die Fakten:

  • Platz 1: Severin Freund (D) mit 126,0 und 137,5 Meter sowie 307,2 Punkten
  • Platz 2: Michael Hayböck (AT) mit 130,0 und 139,0 Metern sowie 304,2 Punkten
  • Platz 3: Favorit Peter Prevc mit 129,5 und 130,0 Metern sowie 299,9 Punkten

Wir gratulieren allen Teilnehmern und freuen uns auf eine spannende Fortsetzung des Turniers am Donnerstag mit der Qualifikation zum Neujahrsspringen in Garmisch-Patenkirchen.

TV-Übertragung

Sie können nicht live in Oberstdorf dabei sein? Kein Problem, die Vierschanzentournee wird in der ARD live übertragen:

Montag, den 28.12.2015ab 17.05 Uhr
Dienstag, den 29.12.201517.05 Uhr

Vierschanzentournee verpasst?

Kein Problem. Der Audi FIS Ski Weltcup in Ofterschwang folgt bald darauf vom 15. - 17.01.2016!

Zum achten Mal findet der Skiweltcup diese Saison in Ofterschwang statt.

Bei super Stimmung können die Zuschauer mit berühmten Athleten mitfiebern. Neben dem normalen Programm gibt es auch ein unterhaltsames Rahmenprogramm, damit die Stimmung in keinem Fall abflaut. Zudem sorgt das Weltcup-Festzelt direkt neben der Veranstaltung nicht nur abends für super Apre-Ski, sondern ist den ganzen Tag geöffnet.

Programm Januar 2016

Freitag15. Januar 2016
18:30 UhrStartauslosung RiesenslalomRathausplatz Sonthofen
Samstag16. Januar 2016
08:30 UhrStadioneinlass
10:30 UhrRiesenslalom Damen, 1. LaufSkistadion Ofterschwang
13:30 UhrRiesenslalom Damen, 2. LaufSkistadion Ofterschwang
18:30 UhrSiegerehrung RiesenslalomRathausplatz Sonthofen
anschließendStartauslosung SlalomRathausplatz Sonthofen
Sonntag17. Januar 2016
08:30 UhrStadioneinlass
09:30 UhrSlalom Damen, 1. LaufSkistadion Ofterschwang
12:30 UhrSlalom Damen, 2. LaufSkistadion Ofterschwang
anschließendSiegerehrung SlalomSkistadion Ofterschwang

Buchen Sie doch gleich Ihre Unterkunft und seien Sie dabei!

Abgelegt unter
Blog