Blog

Sie möchten live dabei sein?

Deluxe-Zimmer

Schnuppertage

4 Tage/3 Nächte inklusive Genießer-Halbpension, hochklassigem Gästeprogramm und mehr. Schon ab € 269,- pro Person. Reinschnuppern, erholen und entspannen!

Mehr
Skispringen in Oberstdorf
Skispringen in Oberstdorf
Heini-Klopfer-Skiflugschanze
Heini-Klopfer-Skiflugschanze
Skiflugschanze im Winter
Skiflugschanze im Winter
Mohren › Blog

Im Februar geht´s hoch hinaus!

Vom 03. bis 05. Februar 2017 findet endlich wieder ein Skiflug-Weltcup an der berühmten und neu gestalteten Heini-Klopfer-Skiflugschanze statt.

Skiflug Weltcup in Oberstdorf

An ersten Februar-Wochenende geht es hoch her. Denn das berühmte und internationale Skisprung-Event lockt mehrjähriger Pause wieder tausende Zuschauer nach Oberstdorf.

Derzeit laufen noch die Umbaumaßnahme an der 43 Jahre alten Schanze, damit diese auf den neuesten Stand der FIS-Regularien gebracht wird. Als eine von nur fünf Skiflugschanzen auf der ganzen Welt wird auf der Heini-Klopfer-Skiflugschanze in Oberstdorf dieses Jahr nicht nur ein Weltcup stattfinden, sondern im nächsten Jahr auch die Skiflug-WM. Somit gilt das Event im Februar als Generalprobe.

Imposantes Bauwerk

Eine Schanzentischhöhe von 3,33 m, ein 72 m hoher Anlaufturm, 39 Grad Neigung, 122,5 m Anlauffläche und ein kritischer Punkt von 200 m - das sind die Fakten, die die neue Schanze mit sich bringt. Schon beim Zuschauen am Fernseher bleibt es unvorstellbar, was die Springer leisten, wenn man aber am Schanzenauslauf oder sogar auf dem Turm steht, bleibt einem fast der Atem weg. Allein den Schanzentisch in der Eisspur heil nach unten zu fahren, würde für die meisten von uns eine enorme Hürde darstellen. Dann aber im richtigen Moment abzuspringen und über 200 m weit zu fliegen.... das überlassen wir lieber den Profis.

Die Schanzenbetreiber versprechen aber für den Sommer 2017 ein ganz besonderes Highlight, mit dem Skifliegen für jeden erlebbar wird. Was das sein wird? Wir halten Sie auf dem Laufenden.

Voraussichtlicher Zeitplan für die FIS-Skiflug Weltcup 2017

Freitag, 03.02.2017

14:00 UhrStadioneinlass
16:00 UhrOffizielles Training
18:00 UhrQualifikation

Samstag, 04.02.2017

12:00 UhrStadioneinlass
14:45 UhrProbedurchgang
16:00 Uhr1. Wertungsdurchgang
anschließendFinaldurchgang
anschließendSiegerpräsentation im Stadion
20:00 Uhroffizielle Siegerehrung im Nordic Park

Sonntag, 05.02.2017

12:00 UhrStadioneinlass
13:30 UhrProbedurchgang
15:00 Uhr1. Wertungsdurchgang
anschließendFinaldurchgang
anschließendSiegerehrung im Stadion

Änderungen sind vorbehalten!

Abgelegt unter
Blog