Blog

Auf einen wunderschönen Urlaub im Hotel Mohren!

Inklusivleistungen

Urlaub im Hotel Mohren ist "MEHR" als nur Urlaub. Unsere Gäste genießen eine ganze Reihe von kostenlosen Leistungen. Das ist der Mohren-Mehrwert!

Inklusivleistungen
Küchenchef Herr Class mit Fußballstar Cacau
Küchenchef Herr Class mit Fußballstar Cacau
Fußball Fieber in Oberstdorf
Fußball Fieber in Oberstdorf
Public Viewing im Oberstdorfer Kurpark
Public Viewing im Oberstdorfer Kurpark
Cacau lässt die Mädeslsherzen höher schlagen
Cacau lässt die Mädeslsherzen höher schlagen
Mohren › Blog

Oberstdorf im WM-Fieber

Aufregung liegt in der Luft, Fähnchen flattern im Wind, das Fußball-Fieder ist hochansteckend und auch in das südlichste Dorf Deutschlands vorgedrungen!

Die Fußball-WM-das Highlight alle 4 Jahre

Die 19. Fußball-Weltmeisterschaft, offiziell FIFA World Cup, wird vom 11. Juni bis zum 11. Juli 2010 in Südafrika und damit erstmals auf dem afrikanischen Kontinent ausgetragen.
Die Fußball-Weltmeisterschaft der Männer ist ein Turnier für Nationalmannschaften, durch welches alle vier Jahre der Fußball-Weltmeister ermittelt wird. Die Endrunde gilt nach den Olympischen Spielen als das bedeutendste Sportereignis der Welt. Amtierender Weltmeister ist Italien.

Am 11. Juni fiel in Südafrika endlich der Startschuss für die Fußball-WM 2010 und seitdem ist unsere Welt wieder schwarz, rot und gold, Fähnchen wehen im Wind und Aufregung liegt in der Luft.

Oberstdorf feiert die deutsche 11

Auch Oberstdorf ist voll im WM-Fieber. Durch das Public Viewing, im Kurpark am Oberstdorf Haus, direkt vor dem Hotel Mohren, ist seit dem ersten Deutschlandspiel am 13.06.2010 für alle Fußballfans viel geboten. Auch die WM-Partys mit DJ's und leckerem Summer Barbecue, die nach jedem deutschen Spiel stattfinden, sind jedes Mal ein echtes Highlight.

Im Oberstdorfer Kurpark werden alle Deutschland-Spiele live übertragen und ab dem Achtelfinale sogar jedes Spiel! Die 600 Sitzplätze bieten genügend Platz für alle Fans. Auf der Gastromeile mit "WM-Theke" werden allerlei Schmankelr geboten.

Cacau – Joker der deutschen 11

Cacau, Fußballstar und Mitglied der deutschen Nationalmannschaft verbrachte in diesem Jahr bereits erholsame Tage im Hotel Mohren und genoss abseits des Trubels Tage der Entspannung und Regerneration.
Wie man sieht mit Erfolg, denn bisher präsentierte er sich topfit und schoss bereits 110 Sekunden nach Einwechselung den ersten Treffer im WM-Auftaktspiel gegen Australien.

Wir wünschen unseren Fußballjungs viel Erfolg und werden auf dem Weg zum Titel garantiert keinen Ballwechsel verpassen!

Auf geht´s – Oberstdorf fiebert mit!

Cacaus Karriere in der deutschen Nationalmannschaft

Am 19. Mai 2009 wurde Cacau, der seit Februar 2009 die deutsche Staatsbürgerschaft besitzt, von Joachim Löw für die anstehende Asien-Reise des DFB nominiert. Am 29. Mai 2009 gab er in Shanghai gegen China sein Länderspieldebüt für die deutsche Nationalmannschaft, als er in der zweiten Halbzeit eingewechselt wurde. Fünf Monate später stand Cacau im Qualifikationsspiel für die WM 2010 gegen Finnland erstmals in der Startformation des DFB und spielte die vollen 90 Minuten durch.
Am 6. Mai 2010 wurde er von Bundestrainer Joachim Löw in den erweiterten Kader für die Weltmeisterschaft 2010 berufen.
Im WM-Auftaktspiel gegen Australien (13. Juni 2010) wurde er in der 68. Minute eingewechselt und erzielte 110 Sekunden später sein erstes Tor bei einer Weltmeisterschaft. Das Tor ist das zweitschnellste Tor in der Geschichte der Fußball-Weltmeisterschaft (nach Ebbe Sand 1998), das ein Spieler nach seiner Einwechslung erzielt hat.

Wir wünschen Cacau, dass seine Erfolgssträhne anhält und er noch weitere Traum-WM-Tore in der deutschen 11 erzielt!

Wir genießen das WM-Fieber und freuen uns bereits auf das nächste Spiel! Drücken Sie mit uns den deutschen Jungs die Daumen, denn Torjubel ist doch immer noch der schönste Jubel!

Kein Spiel verpassen - beim Urlaub im Hotel Mohren! Wir haben zahlreiche Angebote für Sie zusammen gestellt, da finden Sie garantiert auch das richtige Angebot für Ihren Urlaub in den Bergen.