Blog

Mohren & Mehr

Bergscout Stefan Schreier
Bergscout Stefan Schreier
traumhaftes Panorama
traumhaftes Panorama
Hotel Mohren im Winterkleid
Hotel Mohren im Winterkleid
Bergscout Stefan in Action
Bergscout Stefan in Action
Kategorie Deluxe Doppelzimmer
Kategorie Deluxe Doppelzimmer
Mohren › Blog

Wir gratulieren unserem Bergscout!

André Brandt von André Brandt am 19.03.2013

In den letzten 3 Monaten in den Oberstdorfer Skigebieten die Das Höchste-Bergscout Challenge statt. 10 sportliche Bergscouts kämpften in verschiedenen Disziplinen um den Hauptpreis - ein Auto. Wir haben in dieser Zeit Bergscout Stefan Schreier beherbergt und unterstützt!

Ein verdienter 4. Platz

In 6 verschiedenen Challenges mussten die Bergscout möglichst viele Punkte sammeln. So galt es beim Skifahren an der Kanzelwand die meisten Höhenmeter zu sammeln oder die meisten Fotos von Fans zu bekommen. In dieser Zeit unterstützen wir unseren Bergscout natürlich und haben ihn bei uns sehr gerne beherbergt! Nach all den Challenges hat Stefan einen verdienten 4. Platz erreicht und wir gratulieren ihm ganz herzlich!

Ein paar Worte von Stefan zur Bergscout Challenger und zum Hotel Mohren

Hotel Mohren: Stefan, wie bist du auf die Idee gekommen, bei der Bergscout Challenge mitzumachen?
Stefan: Als ich es im Herbst letzten Jahres nicht mehr abwarten konnte, wann endlich die Skisaison 12/13 starten wird, habe ich auf die Homepage von Das Höchste geschaut. Dort habe ich auf der Titelseite von der Bergscout Challenge erfahren und war gleich davon begeistert.

Was war bisher dein schönstes Erlebnis bei der Bergscout Challenge?
Das schönste Erlebnis für mich war es, die anderen neun Bergscouts und viele neue Menschen in den Skigebieten kennenzulernen. Die Höhenmeter-Challenge, welche im Dezember an der Kanzelwand stattfand, hat auch eine Menge Spaß gemacht.

Was machst du gerne in deiner Freizeit, bzw. im Sommer, wenn kein Schnee liegt?
Im Sommer verbringe ich jedes freie Wochenende mit dem Mountainbike in den Allgäuer Alpen. Auch Bergsteigen hier macht mir eine Menge Spaß. Ansonsten genieße ich auch gerne die sommerlichen Temperaturen an den vielen schönen Allgäuer Seen.

Fühlst du dich wohl im Hotel Mohren?
Im Hotel Mohren fühle ich mich sehr wohl. Das Hotelzimmer ist richtig schön eingerichtet. Das Bad mit der riesigen Dusche ist der Wahnsinn. Das Hotelpersonal ist aufmerksam und sehr freundlich. Hier macht man gerne Urlaub.

Was gefällt dir am Hotel Mohren am besten?
Am besten gefällt mir die Hotelküche. Diese zaubert täglich frische und köstliche Speisen. Meine Lieblingsmahlzeit ist das Frühstück und da bin ich beim Hotel Mohren an der richtigen Adresse. Es gibt ein riesiges Frühstücksbuffet mit unzähligen Leckereien.

Was gefällt die besonders gut an Oberstdorf?
Oberstdorf ist eine wunderschöne Stadt, welche von einer traumhaften Bergwelt umgeben ist. Nach dem Skifahren kann man hier noch gemütlich durch die Gassen schlendern und in den kleinen Läden schmökern.

Was zeichnet das Skigebiet Oberstdorf/Kleinwalsertal besonders aus?
Das Skigebiet Oberstdorf/Kleinwalsertal teilt sich in 5 Skigebiete auf. Jedes hat seinen eigenen Reiz und ich denke, jeder findet hier seinen Lieblingsberg. Auf dem Nebelhorngipfel zum Beispiel gibt es ein atemberaubendes Alpenpanorama. Das Skigebiet auf dem Ifen ist ein ganz besonderes Naturerlebnis - Skifahren auf dem Gottesackerplateau. Ganz toll finde ich, dass man all diese Skigebiet mit einem Skipass nutzen kann und diese mit dem Skibus schnell erreicht.

Schön, dass du bei uns warst, Stefan!

Abgelegt unter
Blog