Klettern an der Felswand
Klettern an der Felswand
Gipfelsitzen in den Allgäuer Alpen
Gipfelsitzen in den Allgäuer Alpen
Mohren › Freizeit › Sommerspaß › Wandertrilogie

Himmelsstürmer

Die 333 km lange Route führt Sie durch die Gebirgslandschaft des Allgäus von Oberstaufen über Oberstdorf und Schattwald nach Pfronten

Oberstaufen – Hochgrat – Balderschwang – Grasgehren – Ofterschwang – Fischen – Oberstdorf – Edmund-Probst-Haus am Nebelhorn – Schwarzenberghütte bei Hinterstein – Bad Hindelang – Zöblen – Tannheim – Bad Kissinger Hütte - Pfronten

Auf der 333 km langen Himmelsstürmer-Route bewandern Sie felsigere Regionen und legen mehr Höhenmeter als auf den anderen Routen zurück.

Während der Himmelsstürmer-Route treffen Sie auf:

  • Alpengärten: Was wäre das Allgäu ohne die Nagelfluhkette – erfahren Sie interessante Fakten über deren Entstehung, ihre Bedeutung und Auswirkungen auf die Flora und Fauna
  • Gipfelwelten: Seit Jahrhunderten nutzen die Menschen die Kraft der Alpen. Tauchen Sie in diese Welt ein und spüren Sie diese Energie
  • Urkrafttäler: Folgen Sie den Flüssen durch Trettach-, Oy- und Stillachtal und sehen Sie die Vereinigung der drei Ströme zur Iller.
Abgelegt unter
Wandertrilogie
Verwandte Themen
Wandertrilogie → Wiesengänger
Wandertrilogie → Wasserläufer