Wäre sie echt, würde sie sicher herrlich duften.
Wäre sie echt, würde sie sicher herrlich duften.
Malen in verschiedenen Techniken
Malen in verschiedenen Techniken
Mohren › Frühlingsblumen

Was ist Frühlingsblumenmalerei?

Im April findet wieder einer der beliebten Mohren-Kreativ-Workshops statt. Vom 23. bis 27. April steht das Thema "Frühlinsblumenmalerei" im Mittelpunkt der Kunst in Oberstdorf. Doch was verbirgt sich genau dahinter? Dozentin Irene Ziegler-Selle klärt auf.

Wie bringen wir den Frühling auf's Papier oder die Leinwand?

Dieser Workshop eignet sich hervorragend sowohl für Anfänger als auch für Fortgeschrittene. Nachdem wir die verschiedenen Frühlingsblumen in der Natur ausgiebig betrachtet haben, machen wir uns ans Werk. Unser Ziel ist es, sie in den unterschiedlichsten Techniken zu malen. Mit Aquarell-Farben, Acryl-Farben, Aero Color Airbrush-Farben oder auch mit Gouache-Kreide machen wir uns ans Werk. Natürlich werden wir auch mit Mischtechniken arbeiten und Hilfsmittel wie Strukturpaste, Sand oder Folien zur Hilfe nehmen.

Die Arbeit mit dem Bild

Durch ständige Bildbetrachtung verbunden mit Kompositions- und Farblehre versuche ich Sie zu selbstständigem und sicherem Gestalten anzuleiten. Gerne möchte ich Sie mit meiner Begeisterung für die Malerei anstecken und so Ihre Kreativität fördern. Jeder von Ihnen wird von mir individuelle Tipps und Hilfestellungen bekommen. Wir sprechen außerdem in der Gruppe über folgende Fragen

  • Wie setzen Sie die Farben in der Malerei so ein, dass ihre Kraft und Wirkung voll zur Geltung kommen?
  • Wodurch erzeugen Sie Spannung im Bild?

Ihre Frühlingsblumen können Sie sehr real aber auch abstrakt malen - hier ist alles erlaubt! Mit meiner Hilfe werden Sie Motiv und Technik individuell aussuchen und so farbenfrohe Kunstwerke entstehen lassen.

Ich freue mich auf Sie und Ihre Kreativität!

Ihre Irene Ziegler-Selle

Verwandte Themen