Anreise 27.06.2019 Abreise 02.07.2019 Personen 2 Personen

Ausbildungsberufe in Hotellerie und Gastronomie im Hotel Mohren, Oberstdorf

Deine Ausbildung als Karrierestart

Starte Deine Ausbildung in einer der schönsten und vielseitigsten Branchen. Du hast Spaß am Umgang mit Menschen und liebst die Abwechslung der Hotellerie? Überzeuge uns von Deiner Persönlichkeit und bewirb Dich für den Start in Deine Hotelkarriere!

Werde Teil unserer Mohren-Familie!

Das 4 Sterne Hotel Mohren liegt in bester Lage direkt am Marktplatz in Oberstdorf und ist ein traditionsreiches Hotel seit vielen Generationen. Oberstdorf liegt im Herzen der Alpen und der wunderschönen Tourismusregion Allgäu. Eine Region, ein Hotel, ein Team!

Wir sind ausgezeichnet als "Best place to Learn" und bieten Dir während Deiner Ausbildung eine qualitativ hochwertige Lehrzeit sowie zahlreiche Vorteile und Vergünstigungen an.

DU hast:
  • Hauptschulabschluss, besser mittlere Reife oder Abitur
  • Verständnis für kaufmännische Prozesse
  • Organisationstalent
  • Team- und Kommunikationsfähigkeit
  • gute Umgangsformen
  • Verhandlungsgeschick

Ausbildungsdauer: 3 Jahre

Deine Chancen:
  • Meisterkurs (Hotelmeister)
  • Hotelfachschule (staatl. geprüfter Hotelbetriebswirt)
  • Fachwirt im Gastgewerbe (IHK)
  • Berufsoberschule und Bachelorstudium
  • Fachseminare und Fortbildung, z.B. zum Personalleiter
  • Fremdsprachenkurse
  • Auslandsaufenthalte

Deine Ausbildung als:

Hotelfachmann (m/w/d)

Hotelfachleute arbeiten in allen Abteilungen eines Hotelbetriebes, wie Verkauf, Empfang, Verwaltung, Service, Etage und Wirtschaftsdienst. Dabei planen und organisieren sie auch die wesentlichen Arbeitsabläufe im Hotel.

  • Empfang, Beratung und Betreuung unserer Gäste
  • Vorbereitung und Kontrolle unserer Gasträume
  • Servieren von Speisen und Getränken
  • Erstellen von Angeboten
  • Erledigung der Gästekorrespondenz
  • Erstellen von Gastrechungen
  • Werbung und Verkaufsförderung
Hotelkaufmann (m/w/d)

Hotelkaufmänner/-frauen kennen sich in allen Abteilungen des Hotels aus. Ihr spezielles Arbeitsgebiet ist die kaufmännische Abteilung mit Rechnungswesen und Personalwirtschaft. Sie sind in der Lage, die unterschiedlichen kaufmännischen Prozesse in der Hotelorganisation zu steuern und zu kontrollieren.

  • Erstellen von Rechnungen und Durchführung des Zahlungsverkehrs
  • Berechnung von Kosten und Erträgen und Auswertung von Kennzahlen
  • Kalkulation von Verkaufspreisen
  • Bearbeitung von Personalvorgängen
  • Gästeberatung und Verkauf
  • Servieren von Speisen und Getränken
Koch (m/w/d)

Köche verrichten alle Tätigkeiten, die zur Herstellung von Speisen gehören. Dazu zählen handwerkliche Fertigkeiten und die Anwendung küchentechnischer Verfahren sowie die Planung und Kalkulation von Menüfolgen. Das Arbeitsgebiet umfasst ebenso die Erarbeitung von Menüvorschlägen und die Beratung von Gästen.

  • Herstellung und Zubereitung von Nahrungsmitteln
  • Einsatz professioneller Küchentechnik und moderner Arbeitsgeräte
  • Berücksichtigung der ernährungs-physiologischen, ökonomischen und ökologischen Gesichtspunkte
  • Beachten von Hygienevorschriften, Präsentation von Produkten und Beratung unserer Gäste
Restaurantfachmann (m/w/d)

Restaurantfachleute arbeiten im Service und wirken bei der Ausrichtung von Veranstaltungen und Festlichkeiten mit. Sie planen professionell, organisieren den Ablauf minutiös und kümmern sich selbst ums kleinste Detail. Gefragt sind: Freude am Umgang mit Menschen, Organisationstalent, gute Umgangsformen und Fremdsprachenkenntnisse.

  • Wahrnehmen von Gastgeberfunktionen
  • Servieren von Speisen und Getränken
  • Organisation von Serviceabläufen
  • Dekoration von Räumen und Tafeln
  • Ausrichten von Veranstaltungen und Festlichkeiten
  • Gestaltung von Angeboten
  • Einsatz von Abrechnungssystemen
  • Service-, Speisen- und Getränkekunde

Konditionen für Dich!

Eine Ausbildung in der Hotellerie öffnet Türen! Wir fördern unsere Schützlinge und streben stets langfristige Beschäftigungsverhältnisse an - auch nach der Ausbildung!

• viele Sozialleistungen wie Sonderzahlungen, Mehrarbeitsentgeld oder Unterbringung im Schülerwohnheim während der Schule
• regelmäßiger, strukturierter Abteilungswechsel
• Job-Rotation innerhalb der Resort-Betriebe, wenn anwendbar
• eigenverantwortliches Arbeiten
• regelmäßige Azubi-Meetings
• innerbetriebliche Schulungen
• Weiterbildungsmaßnahmen
• spezielle Prüfungsvorbereitung für jedes Berufsbild
• Planung und Durchführung eigenverantwortlicher, kleiner Projekte bereits während der Ausbildung

• beste Chancen auf Übernahme in ein festes Arbeitsverhältnis nach erfolgreich bestandener Abschlussprüfung
Erstklassige Ausbildung erhalten:
• Jeder Abteilungsleiter/Teamleiter ist zertifizierter Ausbilder (AdA, IHK)
• wir bezahlen übertariflich:

1. Ausbildungsjahr € 919,- pro Monat
2. Ausbildungsjahr € 1.031,- pro Monat
3. Ausbildungsjahr € 1.144,- pro Monat

Berufsschule: 1 Tag bzw. 2 Tage je Woche oder Blockunterricht

Überzeuge uns von Deiner offenen und ehrgeizigen Persönlichkeit und werde ein wichtiges Mitglied im Team!

André Brandt Hoteldirektor

Hast Du noch Fragen?

Dann wende Dich gerne an:
André Brandt
Hoteldirektor
Telefon: 08322-912-417
E-Mail: ab@hotel-mohren.de

Komm in unser Team und bewirb Dich gleich!

 *

Anrede
Vorname
Nachname *
Firma/Organisation
Abteilung
Strasse/Anschrift
Hausnr.
PLZ
Ort
Ortsteil
Land
Telefonnummer
Faxnummer
Mobil
E-Mail-Adresse *

 

Bitte füge eine PDF-Datei an.

 *

Bitte füge eine PDF-Datei an.

 *

Bitte füge eine PDF-Datei an.

6 + 6 =

 

        
* Pflichtfeld