Tolle Stimmung!
Tolle Stimmung!
ZU ÜBERNEHMEN

Hätten Sie es gewusst?

In Oberstdorf im Allgäu wird gebaut - und das schon seit längerem! Die große Neueröffnung steht für Febraur 2017 bevor. Etliche bekannte Gesichter werden bei der Einweihung dabei sein. Finden Sie heraus, worum es geht?

Gönnen Sie sich den Spaß und raten Sie mit: Was verbirgt sich hinter dem riesigen Tisch und schrägen Aufzug? Haben Sie eine Idee?

Der Tisch
Der "Tisch"

Hinweis 1:
Der 3,33m hohe Tisch

Wenn die Oberstdorfer etwas machen, machen sie es richtig! Aber musste der Tisch gleich so groß werden? Eins sei verraten: zum Essen ist er nicht gedacht. Genuss spielt hier aber trotzdem für den ein oder anderen eine große Rolle.

Der Tisch wird mehrmals im Jahr genutzt, aber nicht jeder darf ihn ausprobieren. Das ein oder andere Mal wird man ihn auch im Fernsehen begutachten können. Denn er wird mit Sicherheit sehr berühmt werden!

Haben Sie schon eine erste Idee?

Der Schrägaufzug
Der Schrägaufzug

Hinweis 2:
Ein richtig schräger Aufzug

Um den riesigen Tisch benutzen zu können geht es vorher ein Stück bergauf. Richtig schräg wird es sogar, denn der Aufzug fährt nicht nur in die Höhe.

Welcher Architekt hat sich hier wohl austoben dürfen? Ist es ein neuer Trend? So viel darf schon mal verraten werden: Der Aufzug fährt auf Schienen und hat Platz für mehrere Personen. Viele nutzen den Aufzug mehrmals am Tag. Wenn Sie möchten, fährt er auch für Sie ;)

Immer noch keine Idee?

Der Ausblick
Der Ausblick

Hinweis 3:
Der Ausblick vom Tisch

Hier gibt es jede Menge Weitblick. Bäume, Berge und winzig kleine Geschöpfe. Manch einem ist der Ausblick vielleicht nicht geheuer, muss man doch schon ganz schön schwindelfrei sein. Andere wiederum können davon gar nicht genug bekommen. Manche lieben es von unten zu zuschauen.

Jetzt müssten Sie es doch schon fast erraten haben, oder?

Flyer-baumanahmen-internet
PDF Datei

Flyer-baumanahmen-internet

233,05 kB → Download

Die Auflösung

Bei dem Tisch handelt es sich um den Schanzentisch der im Neubau bestehenden Skiflugschanze Oberstdorf. Im April 2016 fiel der Startschuss, so dass alles rechtzeitig zum Skiflug-Weltcup im Februar fertig ist. Denn nach einiger Zeit Abstinenz kehren die weltbesten Skispringer endlich zum Skifliegen nach Oberstdorf zurück. Die Generalprobe zur diesjährigen Skiflug-WM steigt vom 03. - 05. Februar und wird von allen Einheimischen und Urlaubern mit Freude erwartet. Gleichzeitig wird die neue Skiflugschanze eingeweiht!

Fakten zur neuen Skiflugschanze Oberstdorf

Schanzentischhöhe3,33 m
Gesamthöhe Anlaufturm72 m
Anlaufneigung39 Grad
Anlauflänge122,5 m inkl. Schanzentisch
Anzahl Startstufen58 Stück
K-Punkt200 m

Sie möchten den Skiflug-Weltcup auch live erleben? Dann buchen Sie eines der letzten Zimmer: