Anreise 19.12.2018 Abreise 24.12.2018 Personen 2 Personen

Nordic Weeks in Oberstdorf inmitten der Allgäuer Alpen mit Wintersport-Schnupperkursen

Nordic Weeks 2019 in Oberstdorf

Vom 12. bis 27. Januar 2018 finden in Oberstdorf wieder die Nordic Weeks statt mit einem vielfältigen Programm für jeden, der die Nordischen Sportarten mal austesten möchte. So erleben Sie unvergessliche Momente inmitten der verschneiten Landschaft des Allgäus

Mitten in Skandinavien in Oberstdorf

Was hat Oberstdorf denn bitte mit Skandinavien zu tun?

Sicherlich mehr, als man im ersten Moment denken mag: weiß glitzernde Wiesen, verschneite Wälder sowie angepuderte Baumwipfel und Berggipfel, so weit das Auge reicht. Aber auch die Liebe zur Natur und das ständige Verlangen, sich darin auszutoben, haben wir mit den Skandinavischen Völkern gemeinsam. Egal ob mit Brettern, Kufen oder Schuhen, die Nordischen Sportarten sind bei uns im Allgäu beheimatet wie das Allgäuer Braunvieh.

Sie wollen sich auch einmal ins Nordic Sport-Vergnügen stürzen, wissen aber nicht, wie?

Die Nordic Weeks sind die Lösung!

Verbinden Sie Ihren Urlaub doch einfach mal mit einem Biathlon-Schnupperkurs oder einer spaßigen Lehrstunde auf Langlauf-Ski. Bei den Nordic Weeks vom 12. bis 27. Januar 2018 in Oberstdorf haben Sie die Möglichkeit, aus einer Vielzahl von Schnupperkursen die auszuwählen, welche Sie schon immer einmal testen wollten.

Was Sie erwartet - Die Programmpunkte im Überblick

1
Biathlon-Schnupperkurs

Dienstag 15./22.01.19 jeweils von 16:15 Uhr - 17:30 Uhr

Stellen Sie beim Biathlon Ihre ruhige Hand unter Beweis! Ausgebildete, geprüfte Skilehrer zeigen bei einem 1-stündigen Schnupperkurs die richtige Technik und die Oberstdorfer Winterwelt.

Geschossen wird mit Lasergewehren auf 10 Metern Distanz sowohl im Stehen wie auch im Liegen. Ein realistisches Biathlon-Erlebnis für jedermann.

Kosten: € 25,- inkl. Leihmaterial
Treffpunkt: Langlaufzentrum Oberstdorf, Funktionsgebäude
Mindestalter: 8 Jahre

2
Langlauf-Schnupperkurs

Klassik: Mittwoch, den 16./23.01.19, 16:15 Uhr - 17:30 Uhr
Skating: Freitag, den 18./25.01.19, 16:15 Uhr - 17:30 Uhr

Ausgebildete, geprüfte Skilehrer zeigen bei einem 1-stündigen Kurs die richtige Technik und die Oberstdorfer Winterwelt.

Kosten: € 25,- ink. Leihmaterial
Treffpunkt: Langlaufzentrum Oberstdorf, Funktionsgebäude
Mindestalter: 8 Jahre

3
Schneeschuh-Schnuppertour

Mittwoch 16./23.01.19 jeweils von 10:00 Uhr - 14:00 Uhr (reine Gehzeit 2 Std.)

In tief verschneiter Landschaft ziehen Sie Ihre Spur und erleben die beeindruckende Stille des Bergwinters auf dem Oberstdorfer Schneeschuhlehrpfad.

Lassen Sie sich davon verzaubern und lernen dabei gleichzeitig die richtigen Techniken, einiges zum Thema Sicherheit und dem Tier- und Naturschutz in den Allgäuer Alpen. Bitte beachten Sie, dass evtl. entstehende Unkosten selbst getragen werden müssen. Bergschuhe oder feste Winterstiefel erforderlich! Die Mitnahme von Getränken und einer Brotzeit wird empfohlen.

Tour: "Salewa" Schnupperlehrpfad Burgstall/Golfplatz
Kosten: € 36,-
Treffpunkt: Langlaufstadion Ried, Funktionsgebäude

4
Fackelwanderung

Donnerstag 17./24.01.19 jeweils von 18:00 Uhr - 22:00 Uhr

Mystisch und romantisch zeigt sich die Oberstdorfer Winterlandschaft bei einer Fackelwanderung. Wenn der Schnee ringsum im Schein der Fackeln glänzt, genießt man eine ganz besondere Atmosphäre.

Wandern Sie, warm eingepackt und mit leuchtenden Fackeln ausgerüstet, gemeinsam in der Gruppe durch die abendliche Winterwelt. Bei der anschließenden Einkehr in einen urigen Gasthof erleben Sie einen zünftigen Abend mit volkstümlicher Musik. Lassen Sie sich die Brotzeit schmecken und genießen Sie den geselligen Abend.

Kosten: € 10,-
Treffpunkt: Oberstdorf Haus, Foyer-Bereich

5
Führung Audi Arena

Dienstag 15./22.01.19 jeweils von 11:00 Uhr - 13:00 Uhr

Besuchen Sie eines der schönsten und modernsten Skisprungstadien der Welt und genießen Sie den einzigartigen Blick vom Schanzenturm der großen Schattenbergschanze.

Unsere Besucher können bequem mit dem Aufzug auf den Schanzenturm gelangen und die grandiose Aussicht genießen. Vom Eingang führt ein kurzer Spaziergang entlang des Auslaufs zum Schrägaufzug. Mit diesem werden die 85 Höhenmeter hinauf zum Schanzentisch überwunden. Weiter geht’s mit dem Lift auf den Sprungturm zur Panorama-Plattform mit herrlichem Blick auf Oberstdorf und die umliegende Berglandschaft.

Kosten: € 10,-
Treffpunkt: Kasse Audi Arena

6
Winterwanderung zur Skiflugschanze

Donnerstag 17./24.01.19 jeweils von 10:00 Uhr - 17:00 Uhr

Nutzen Sie die Gelegenheit für eine geführte Winterwanderung. Gemeinsam mit einem erfahrenen Wanderführer von Tourismus Oberstdorf wandern Sie zur Skiflugschanze, dem „schiefen Turm“ von Oberstdorf und besichtigen die Anlage.

Kosten: € 25,-
Treffpunkt: Oberstdorf Haus, Foyer-Bereich

7
NTC Winterspaß-Tag am Nebelhorn

Samstag 12./19./26.01.19

Beim NTC Winterspaß-Tag können Sie unterschiedliche Wintersportgeräte testen.

Alle Funsportarten sind ganz einfach, schnell zu erlernen und machen dabei unglaublich viel Spaß. Ob in der Tubingbahn, mit dem Skifox oder auf dem Airboard - im NTC Park erlebt man Winter pur. Die NTC-Guides stehen dabei zur Seite und verraten Tipps und Tricks.

Kosten: € 29,- inkl. Berg- und Talfahrt Station Seealpe (ab 12 Uhr - 16:30)

8
Nordic Day 2018

Sonntag 20.01.19

Wintersport- und Spaßerlebnis für die ganze Familie. "Nordic Fun Race" und "Wie schnell bin ich" für alle sportbegeisterten Langläufer. Am 20. Januar 2019 im Langlaufzentrum Oberstdorf.

Neben Materialtests und Vorträgen rund um das Thema "Wintersport" warten auf die Besucher Skilanglauf- und Schneeschuhkurse sowie viel Spiel und Spaß beim Biathlon mit Laser-Schießanlage, Hundeschlittenfahrten durch die verschneite Landschaft des Allgäus uvm.

Auch für die ganz "kleinen" Wintersportler ist einiges geboten. So kann man mit Tubing-Reifen die Zielbrücke im Langlaufstadion hinunterrutschen oder bei der 3. Krumbach Talentiade an den Start gehen und einen spannenden Parcours durchlaufen.

Bei Fragen können Sie sich gerne jederzeit an mein Team und mich wenden, wir helfen Ihnen gerne weiter!

André Brandt Hoteldirektor