Anreise 13.12.2018 Abreise 18.12.2018 Personen 2 Personen

Das Söllereck in Oberstdorf im Allgäu bietet Spaß für die ganze Familie.

Söllereck

Auf dem Familienberg Söllereck finden sicher alle der Familie ihr persönliches Angebot. Ob rasant mit dem AllgäuCoaster ins Tal, oder die Oberstdorfer Tiere und Gebirgsblumen entdecken- Für Kinder bietet der Erlebnisberg jede Menge Spaß und Action.

Die Kleinen ganz Hoch

Obwohl sie noch so klein sind, haben sie die lautesten Stimmen. Sie geben den Ton an, einem Dirigenten gleich, und wir spielen nach Ihrem Taktstock Allegro bis Vivace. Schnell, lebhaft und abenteuerlich muss es sein. Kein Berg bietet sich dafür besser an als das Söllereck. Er liebt die Kinder wie kein anderer und lockt mit zahlreichen Abenteuern für die ganze Familie auf seine grünen Hänge. Ob hoch hinaus oder rasant runter, auf GeoCaching-Schatzsuche oder auf Expeditionsreise auf dem Naturerlebnisweg.

Highlights des Söllerecks

Das Söllerleck ist ein einziges erlebnisreiches Highlight. Da stellt sich nur die Frage: Was zu erst und was als nächstes? Mit wem ist aber klar: mit der ganzen Familie, denn der die Familien doch so liebende Berg legt sich ins Zeug, um Ihnen besondere gemeinsame Momente zu bescheren.

Kletterwald

Hoch, höher, am allerhöchsten in Deutschland, und zwar auf knapp 1.400 Meter, können sich mutige Kletteraffen mit Hilfe von Netzen, Seilen und Treppen von Baum zu Baum bewegen und dabei einen traumhaften Ausblick auf die Bergwelt der Allgäuer Alpen genießen. Neben Spaß und Abenteuer ist vor allem eins noch mit dabei: Sicherheit!

08.04.18 - 23.04.18
von 10.00 - 16.30 Uhr

06.05.18 - 05.11.18
von 10.00 - 17.00 Uhr

Kinder ab 15,- €, Erwachsene ab 25,- €

AllgäuCoaster

Die Allwetterrodelbahn „AlpenCoaster“ darf als rasantes Familienerlebnis auch nicht fehlen. Der Nervenkitzel fährt auf der 850 Meter langen, kurvigen Strecke mit eingebauten Jumps und Wellenstrecken sowie einer 4,5 Meter hohen Brücke über die B 19 und anschließendem steilen Kreisel immer mit. Dabei erreichen die 2-sitzigen Rodel eine Geschwindigkeit bis zu 40 km/h. Jedoch kann mittels Bremshebeln jeder sein Tempo selbst bestimmen.

28.04.18 - 11.11.18
von 10.00 - 18.00 Uhr

Kinder ab 2,50 €, Erwachsene ab 4,- €

Söllis Kugelrennen

Der Name ist Programm. Auf der Kugelrennbahn bahnen sich die Kugeln ihren Weg durch Kurven, Kreuzungen und Hindernisse bis hinunter ins Tal. Welche ist die schnellere? Wer geht als Sieger hervor? Spannung und Spaß für Groß und Klein! Die Kugeln können dabei an der Kasse der Talstation der Söllereckbahn erworben werden. Als Souvenir erinnern diese noch lange Zeit danach an die gemeinsam erlebten Abenteuer am Söllereck.

Naturerlebnisweg

Der Naturlehrpfad am Söllereck garantiert nicht nur viel Spaß, sondern auch lehrreiche Momente für Groß und Klein. An 14 Stationen dürfen Kinder und Eltern zahlreiche Aufgaben bewältigen, welche sowohl die Sinne als auch den Verstand schärfen. Kennen Sie den Klang des Holzes und können Sie mit den Sprüngen von Gams und Steinbock mithalten? Erfahren Sie spielerisch mehr über die Geologie der Allgäuer Alpen, über die Anpassungsfähigkeit der Tiere und die Überlebensstrategien der Pflanzen. Abschließend erwartet Sie noch der Barfußpfad, der aus unterschiedlichen Materialien sowie einem erfrischenden Wasserbecken besteht.

GeoCaching

Wer träumt nicht davon, ganz unabhängig von Größe und Alter, als Schatzsucher durch die Wälder zu streifen, und erfolgreich aus dieser Expedition hervorzugehen? Am Söllereck können Sie nun Ihre Träume verwirklichen, nur das der Schatz „Cache“ heißt, die Holztruhe eher einer Filmdose gleicht und es zur Ortung ein GPS-Gerät (an der Hütte des Kletterwald Söllereck ausleihbar) oder Smartphone braucht. Dann geht die Suche auch schon los: in Bäumen, an der Autobahn oder einfach unter der nächsten Holzbank – überall könnte der Ruhm auf Sie warten.

Söllibully

Schonmal daran gedacht, als Pistenraupenfahrer die Gegend unsicher zu machen? Spätestens mit dem SölliBully erfahren die Kleinen, wie spaßig das sein kann: Lenkrad, Gaspedal, Rückspiegel - alles ist da. Anschließend geht es mit Schwung über die Rutsche wieder hinunter, wo bereits Schaukeln und eine Hüpfburg auf weiteres Spielplatz-Vergnügen warten.

Alpe Oberstdorf

Direkt an der Talstation der Söllereckbahn verwöhnen wir Sie in unserer urigen Alpe Oberstdorf mit Köstlichkeiten der Allgäuer Küche. Ob im Sommer auf unserer Panorama-Terrasse mit einem Stück selbstgebackenem Kuchen oder im Winter in der gemütlichen Stuben mit hausgemachten Allgäuer Kässpatzen, wir haben für Sie die richtige Stärkung!

Alpwirtin Marina freut sich auf Ihren Besuch. Jeden Mittwoch besuchen wir mit unseren Hausgästen die Alpe zu einem urigen Alp-Abend mit stimmungsvoller Live-Musik.

Das Söllereck ist nicht nur ein Berg, es ist ein Erlebnis! Und zwar für die ganze Familie.

André Brandt Hoteldirektor

Touren am Söllereck

Die Berglandschaft des Söllerecks wartet mit so viel Vielfältigkeit auf, dass Sie mit Sicherheit eine Wandertour ganz nach Ihren Bedürfnissen gestalten können. Vorbei an farbenprächtigen, sattgrünen Bergwiesen, an in der Sonne glitzernden Bächen entlang, durch naturbelassene Mischwälder, vorbei an urigen Alpenhütten und gemütlichen Berggasthöfen – und das in sanftem oder alpinen Gelände. Gestalten Sie Ihre perfekte Familientour.