Fellhornbahn
Fellhornbahn
Allgäuer Wanderlust
Allgäuer Wanderlust
Kleine Abkühlung am Fellhorn
Kleine Abkühlung am Fellhorn
Pause kurz vor dem Gipfel
Pause kurz vor dem Gipfel
Alpenrosenblüte
Alpenrosenblüte
Mohren › Freizeit › Bergbahnen

Fellhorn & Kanzelwand

Deutschlands größtes grenzüberschreitendes Wandergebiet Fellhorn/Kanzelwand ist als familienfreundliche Naturarena für aktive Wanderer bekannt.

Im Sommer: Wandern in zwei Ländern

Die grenzübergreifenden Bergbahnen Fellhorn (2.037 m) und Kanzelwand (2.059 m) zwischen Deutschland und Österreich führen Sie in ein wahres Wanderparadies.
Attraktive Berg- und Talschauen, Klettersteige und geführte Wanderungen machen das Gebiet so beliebt. Im Sommer finden Wanderer und Bergsteiger während der Alpenrosenblüte "Deutschlands schönsten Blumenberg" vor. Auf den gut begehbaren Wanderwegen gibt es den ganzen Sommer über eine farbenprächtige Pflanzenvielfalt zu bestaunen. Abwechslungsreiche Veranstaltungen locken Fans von Kultur und Musik.

Seit 1955 fährt eine Bergbahn vom Kleinwalsertal hinauf auf die Kanzelwand mit ihrer üppigen Flora und einer Tierwelt, die man nur in diesen Höhenlagen zu Gesicht bekommt. Gepflegte, gut "wanderbare" Höhenwege machen die Kanzelwand zum erklärten Ziel von Bergfreunden.

Highlights an Fellhorn und Kanzelwand

Der 2-Länder-Panoramarundwanderweg vom Fellhorn über die Bergstation Kanzelwand und ringsum wieder zurück ist ein ganz besonderer Ausflug. Der Wanderweg lässt sich in die Kategorie "leicht" einstufen und in ca. 2 Stunden erwandern. Als spannendes Ziel für die Kleinen finden Sie kurz vor der Kanzelwand den Burmiwassererlebnisweg, ein Wassererlebnispfad zum Plantschen, Spritzen und Abkühlen.

Der Wassererlebnispfad eignet sich auch eigenständige kleine Familienwanderung von der Kanzelwand aus. Von der Bergstation Kanzelwand führt er zum Riezler Alpsee und ist auch für Familien mit Kinderwagen geeignet. Sowohl am Fellhorn, als auch auf der Kanzelwand gibt es zudem große Kinderspielplätze und herrliche Sonnenterassen.

Hier stärkt man sich ganz traditionell

Ein Einkehr-Geheimtipp ist die beliebte Obere Alpe Bierenwang. Sie liegt auf 1735m Höhe am Fellhorn und ist auch mit Kindern leicht zu ereichen. Hier werden Sie von Anfang Juni bis Ende Oktober mit frischer Milch und selbstgebackenen Kuchen verwöhnt.

Die Alpe Schlappold ist Deutschlands größte und höchste Sennalpe am Fellhorn auf 1760m. Sie ist bekannt für ihre feine Käseherstellung und das selbstgebackene Bauernbrot. Die Alpe Schlappold ist von Mitte Mai bis Ende Oktober bewirtschaftet.

Unkompliziert und gratis auf den Berg

Mit den täglich gratis Bergbahnkarten im Hotel Mohren ist eine Tour zum Fellhorn und Kanzelwand ganz ohne Wartezeiten an den Kassen möglich. Entscheiden Sie oben spontan, ob Sie für den Rückweg die jeweils andere Bergbahn wählen und mit dem Bus zurück zum Ausgangspunkt gelangen oder nur nach oben fahren und bergab spazieren oder nur zum Sonnen, Schlemmen & Genießen auf den Berg kommen.

Für was auch immer Sie sich entscheiden, vergessen Sie beim Frühstück nicht, Ihre Wanderbrotzeit für den Tag zu packen und genießen Sie irgendwo idyllisch in den Bergen.



Auch im Winter sind Fellhorn & Kanzelwand ein einmaliges Erlebnis!

Verwandte Themen
Wandern & Wandertipps → Natur- und Erlebniswanderweg "Uff d'r Alp"
Ski & Snowboard → Nebelhorn
Klassiker → Mohren Wandertage
Klassiker → Sommer-Wanderwoche
Wandern & Wandertipps → Es geht hoch hinaus auf die Rappenseehütte