Anreise 22.09.2020 Abreise 27.09.2020 Personen 2 Personen
GV6A2393
von André Brandt am 25.01.2019

Langlaufparadies Oberstdorf - Wintersport im Allgäu

Das Langlaufparadies im Allgäu

Traumwinter in den Allgäuer Alpen. Oberstdorf versinkt im Pulverschnee und verwandelt sich somit zu einem wahren Wintersportparadies für Groß und Klein: Gerade für Langläufer ist es das absolute Paradies. Sehen Sie selbst!

Auf den Spuren der Weltmeister

Wenn die Oberstdorfer Landschaft mit einer weißen Decke überzogen ist, die Sonne die Winterwelt zum Glitzern bringt und ein sattes Blau vom Himmel strahlt, dann hält es garantiert keinen Wintersportler in seinen 4 Wänden. Wie gut, dass Oberstdorfer Gäste direkt von ihrer Haustür aus in das Wintervergnügen starten. Über die gesamte Gemeinde ersteckt sich ein modernisiertes Streckennetz aus bestens präparierten Loipen. Und auf der Original-Loipen der FIS Nordischen SKI WM fühlen Sie sich wie ein Weltmeister. Wann starten Sie in Ihr Langlauf-Abenteuer?

Das Langlaufparadies Oberstdorf!

Oberstdorf ist nicht nur ein Paradies für Skifahrer und Snowboarder. Neben 130 Pistenkilometern in Deutschlands größtem Skiegebiet, steht den Wintersportfans auch über 70 Kilometer bestens präparierte Loipen zur Verfügung. Auf 10 hervorragenden Strecken können Sie auf eine ganz andere Art die Oberstdorfer Umgebung und seine traumhafte Winterlandschaft erkunden. Die Oberstdorfer Loipen wurden vom ADAC mit dem 4-Sterne-Siegel ausgezeichnet und versprechen Ihnen Langlaufspaß auf höchstem Niveau. Sie haben den bekannten Wintersport noch nie selbst getestet, wollten ihn aber schon immer mal ausprobieren. Kein Problem! Bei den örtlichen Skischulen stehen Ihnen ausgebildete Langlauflehrer zur Seite, die Ihnen die Technik vermitteln und modernstes Leihmaterial zur Verfügung stellen.

Tipps und Tricks für Skilangläufer.

1
Genügend Trinken

Achten Sie darauf, dass Sie immer genügen Flüssigkeit zu sich nehmen. Auch bei kalten Temperaturen verliert Ihr Körper an Flüssigkeit und da gerade beim Langlaufen zahlreiche Muskelgruppen beansprucht werden, sollte Ihr Körper mit genügend Energie versorgt werden.

2
Die richtige Kleidung

Auch bei tiefen Temperaturen, sollten Sie darauf achten, ein atmungsaktives Material zu wählen, damit der Abtransport des Schweißes von der Haut gewährleistet ist und so wenig Feuchtigkeit wie möglich auf dem Körper bleibt. Je nach Wetterlage sind auch wärmeisolierende und windabweisende Textilien empfehlenswert. Außerdem sollten Ohren, Nase und Hände vor Minustemperaturen geschützt werden.

3
Langsam einsteigen

Der letzte Winterurlaub liegt schon eine Weile zurück und somit auch die letzte Langlauftour. Beim Skilanglauf werden Muskelgruppen beansprucht, die wir bei gängigen Sommersportarten nur selten verwenden, daher besteht bei einem übermotivierten Einstieg die Gefahr der Überbelastung. Ein zu hoher Puls sorgt für eine schneller Erschöpfung. Unsere Empfehlung: Lassen Sie es langsam angehen.

4
Anstrengungen müssen belohnt werden

Fleiß muss belohnt werden. Wie wäre es mit einer heißen Schokolade oder einem leckeren Stück Kuchen in unserem Mohren Café? Es geht doch nichts über eine süße Versuchung nach einem fantastischen Tag in der Oberstdorfer Winterwelt.

Erleben Sie es selbst!

Ihnen sind Bilder zu wenig? Verständlich! Ganz nach dem Motto mittendrinn statt nur dabei sind Sie herzlich dazu eingeladen, als Teil dieses Wintermärchens hervorragende Angebote des Hotel Mohren zu genießen.

Blogbeiträge vom Hotel Mohren
GV6A2393
von André Brandt am 19.08.2020
Es gibt keinen besseren Ausklang eines erlebnisreichen Urlaubstages, als das Erlebte mit einem unserer hochklassigen Gerichte aus der Mohren Küche zu vollenden. Doch wer sorgt Tag für Tag für die zahlreichen Genussmomente im Herzen von Oberstdorf?
GV6A2393
von André Brandt am 06.08.2020
Ein Schritt und Sie sind direkt auf dem Oberstdorfer Marktplatz. Ein paar Schritte weiter und Sie sind an vielen tollen Ausflugszielen rund um Oberstdorf. Wir wollen Ihnen zeigen, wie zentral Sie wirklich wohnen & zeigen Ihnen unsere Lieblingsplätze.
GV6A2393
von André Brandt am 15.07.2020
Während der aussichtsreichen Tour auf dem Grenzkamm zwischen Bayern und Vorarlberg bestaunen Sie ein malerisches Bergpanorama und die große botanische Vielfalt der Allgäuer Berge.
GV6A2393
von André Brandt am 07.07.2020
Eine Woche Urlaub in Oberstdorf bedeutet... Gipfelmomente zu sammeln, durch idyllische Gassen zu flanieren, auf Zeitreisen zu gehen, Naturerlebnisse zu bestaunen und so vieles mehr. Eine Woche Urlaub im Herzen von Oberstdorf bedeutet Erlebnisse pur!
Küchenchef Daniel Höfling
von Daniel Höfling am 23.06.2020
Bei einem Urlaub im Allgäu dürfen natürlich auch die Genuss-Momente nicht zu kurz kommen. Zu Ihrer Sicherheit haben wir unser Frühstücksbuffet angepasst, auch wenn sich manches verändert hat, bleibt die Vielfalt unserer Speisen gleich!
GV6A2393
von André Brandt am 12.06.2020
Diese moderate Wanderung führt Sie durch das idyllische Trettachtal entlang des gleichnamigen Baches bis zum bekannten Christlesee. Freuen Sie sich auf ein tolles Bergpanorama, eine malerische Landschaft und Natur pur!
Küchenchef Daniel Höfling
von Daniel Höfling am 04.06.2020
In Ihrem Urlaub im Hotel Mohren darf eines garantiert nicht fehlen: Ein entspannter Nachmittag auf unserer Sonnenterrasse. Unser Team serviert Ihnen hier alles was Ihr süßes Herz begehrt. Doch was ist Ihr Favorit? Die Mohren-Torte oder doch der Ei...
GV6A2393
von André Brandt am 25.05.2020
In den letzten Wochen ist das Fernweh immer größer geworden und die Sehnsucht nach dem Süden gestiegen. Doch um "La Dolce Vita" zu erleben müssen Sie nicht bis nach Italien fahren. Auf in die südlichste Gemeinde Deutschlands. Auf nach Oberstdorf!
GV6A2393
von André Brandt am 07.05.2020
Was für eine Nachricht! So lange haben wir auf diesen Tag gewartet. Und jetzt wurde es verkündet: Wir dürfen wieder öffnen. Wir dürfen wieder Ihr Urlaubszuhause sein. Wir dürfen wieder unserem Gastgeberdasein frönen.
GV6A2393
von André Brandt am 16.04.2020
Wie haben Sie Ostern 2020 erlebt? Ein derart ruhiges Fest gab es wohl selten. Zum Glück hat die Sonne die Gemüter zum Lächeln gebracht - und alle Schoko-Osterhasen zum Schmelzen? Nicht bei uns. Denn unsere Häschen hatten sich gut versteckt.
TinaBrandt
von Tina Brandt am 14.04.2020
Oberstdorf ist bekannt für seine Täler. Jedes für sich hat seinen Reiz und lädt zu aussichtsreichen Wanderungen und Spaziergängen ein. Auch mit Oberstdorfer Marktbähnle oder mit der Pferdekutsche kann man die Täler entdecken.
GV6A2393
von André Brandt am 09.04.2020
Ostern 2020 verläuft etwas anders als geplant - auch im Hotel Mohren im Allgäu. Denn anstelle der Gäste und dem Mohren-Team haben lauter Osterhasen das Regiment übernommen. Was ist nur los?
Wir verwenden Cookies
Wir und unsere Partner verwenden Cookies und vergleichbare Technologien, um unsere Webseite optimal zu gestalten und fortlaufend zu verbessern. Dabei können personenbezogene Daten wie Browserinformationen erfasst und analysiert werden. Durch Klicken auf „Akzeptieren“ stimmen Sie der Verwendung zu. Durch Klicken auf „Einstellungen“ können Sie eine individuelle Auswahl treffen und erteilte Einwilligungen für die Zukunft wiederrufen. Weitere Informationen erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.
zurück
Cookie-Einstellungen
Cookies die für den Betrieb der Webseite unbedingt notwendig sind. weitere Details
Website
Verwendungszweck:

Unbedingt erforderliche Cookies gewährleisten Funktionen, ohne die Sie unsere Webseite nicht wie vorgesehen nutzen können. Das Cookie »TraminoCartSession« dient zur Speicherung des Warenkorbs und der Gefällt-mir Angaben auf dieser Website. Das Cookie »TraminoSession« dient zur Speicherung einer Usersitzung, falls eine vorhanden ist. Das Cookie »Consent« dient zur Speicherung Ihrer Entscheidung hinsichtlich der Verwendung der Cookies. Diese Cookies werden von Hotel Mohren auf Basis des eingestezten Redaktionssystems angeboten. Die Cookies werden bis zu 1 Jahr gespeichert.

Cookies die wir benötigen um den Aufenthalt auf unserer Seite noch besser zugestalten. weitere Details
Google Tag Manager
Verwendungszweck:

Einbindung von Google Analytics über den Google Tag Manager. Cookies von Google für die Generierung statischer Daten zur Analyse des Website-Verhaltens.
Anbieter der Cookies: Google LLC (Vereinigte Staaten von Amerika)
Cookie Namen: _ga, _gat, _gid, _gat_to_sdk_tracking

Einbindung eines Facebook Pixel über den Google Tag Manager.
Anbieter des Cookies: Facebook LLC (Vereinigte Staaten von Amerika)
Cookie Namen: _fbp

Externe Videodienste
Verwendungszweck:

Cookies die benötigt werden um YouTube Videos auf der Webseite zu integreiren und vom Benutzer abgespielt werden können.
Anbieter: Google LLC
Verwendte Technologien: Cookies
Ablaufzeit: Die Cookies werden bis zu 179 Tage gespeichert.
Datenschutzerklärung: https://policies.google.com/privacy?hl=de&gl=de

Cookies die benötigt werden um Vimeo Videos auf der Webseite zu integreiren und vom Benutzer abgespielt werden können.
Anbieter: Vimeo LLC
Verwendte Technologien: Cookies
Ablaufzeit: Die Cookies werden bis zu 1 Jahr gespeichert.

Datenschutzerklärung: https://vimeo.com/privacy