Anreise 22.10.2019 Abreise 27.10.2019 Personen 2 Personen
Die Azubis des Hotel Mohren
von Azubi am 15.04.2019

Azubi Ausflug zu verschiedenen Betriebsbesichtigungen der Hotel Mohren Partner

Azubi-Betriebsbesichtigung

Zum aller ersten Mal luden Uwe Hannmann, Leiter des Einkaufs und Hoteldirektor André Brandt uns Auszubildende zu einer kleinen Tour durch das Oberallgäu ein. Am 12.April.2019 fand der 1. Azubi-Ausflug zur Besichtigung von Lieferanten und langjährigen Partnern statt.

Top regionale Partner

Der Ausflug war so organisiert, dass wir mehrere Partner in der direkten Nachbarschaft zu Oberstdorf besuchen. So führte uns Herr Brandt zu C&C Oberallgäu, Früchte Frick und der Privat- Brauerei Zötler führte.

Hier haben wir spanennde Eindrücke in die Herstellung, Produktion und Lagerung bekommen und konnten natürlich auch einige Insider Infos ergattern.

1
Auf zu Zötler

Die Reise begann für uns Auszubildende zunächst zu Zötler nach Rettenberg, wo die älteste Familien-Brauerei der Welt uns einen Blick hinter die Kulissen gewährte. Mit einer Führung durch die hochmoderne Brauanlage und einer Zwickelbier-Probe wurde uns Lehrlingen der Prozess der Bierherstellung nähergebracht und zeigte uns wie Zötler es schaffte, Tradition mit Fortschritt zu verbinden.

Bei leckerem Leberkäs und Kartoffelsalat konnten wir uns, die jungen Gastronomen, anschließend selbst von der Qualität und Vielfalt des Sortimentes von Zötler überzeugen.

2
Kalte Angelegenheit

Frisch gestärkt hieß der nächste Halt der Tour die C&C Oberallgäu Lang-Steudler GmbH in Blaichach. Dort werden von frischem Fisch, über edle Spirituosen bis hin zu Bratpfannen alles angeboten, kommissioniert und ausgeliefert, was das Gastronomen-Herz begehrt. Das Prunkstück des, in dritter Generation geführten Familienunternehmens ist das Hochregallager samt angrenzenden LKW- Laderampen, mit einer Gesamtfläche von rund 7000 qm.

Das frostige Highlight dieser Betriebsbesichtigung war für uns Azubis der Gang durch das 1600 qm große, auf -22°C gekühlte, Tiefkühllager. Nach der Führung durch die Lagerhallen und des Marktes wartete noch eine Käseverkostung mit dem hauseigenen Käse-Sommelier auf uns. Wir durften dabei verschiedene Käsesorten der regional ansässigen Firma Hof-Milch probieren, welche alle ihre Produkte aus 100% Heumilch aus dem Allgäu produziert.

3
Früchte so weit das Auge reicht

Die letzte Station der Reise hieß Früchte Frick Trautmann e.K. in Sonthofen, die sich auf die Lieferung von frischen Obst und Gemüse spezialisiert haben. Während bei C&C die Größe des Lagers beeindruckte, war es die Anzahl der verschiedenen Lagerhallen die bei der Besichtigung in Sonthofen auffiel. In acht Kühlzellen, mit unterschiedlicher Temperatur, Luftfeuchtigkeit und Belichtung, lagern die empfindlichen Produkte bei optimalen Bedingungen, damit die Qualität und Frische der Ware sichergestellt werden kann.

Das auch Früchte Frick ein Familienunternehmen ist, sei kein Zufall, meinte Herr Hannmann. Der Leiter des Einkaufs betont, dass man nicht nur auf Qualität, sondern auch auf Regionalität und individuellen Kundenbetreuung besonderen Wert lege und man deshalb bevorzugt mit mittelständischen Unternehmen zusammenarbeitet, die im Allgäu ansässig sind.

Dieser Ausflug hat Spaß gemacht und ermöglicht uns Azubis eine lehrreiche Reise durch das Oberallgäu und die Geschäftspartner – Danke dafür!

Duc Duy Nguyen Auszubildender Hotelkaufmann