Blog

Auf einen wunderschönen Urlaub im Hotel Mohren!

Inklusivleistungen

Urlaub im Hotel Mohren ist "MEHR" als nur Urlaub. Unsere Gäste genießen eine ganze Reihe von kostenlosen Leistungen. Das ist der Mohren-Mehrwert!

Inklusivleistungen
Erfolgreichste Absolventin: Melanie Müller mit André Brandt
Erfolgreichste Absolventin: Melanie Müller mit André Brandt
Sara Brede mit Sebastian Reisigl
Sara Brede mit Sebastian Reisigl
Oberstdorf Resort Sparkuh
Oberstdorf Resort Sparkuh
Mohren › Blog

Ausbildung erfolgreich abgeschlossen!

von am 09.08.2010

Nach 2 ½ Jahren war es endlich soweit. Feierlich wurden wir (14 Auszubildende) offiziell in die Berufswelt entlassen.

Grund zum Feiern im Hotel Oberstdorf

Wir trafen uns im Hotel Oberstdorf zusammen mit deren „ehemaligen“ Lehrlingen. Nach einem Glas Sekt und einigen Begrüßungsworten hieß uns Sebastian Reisigl mit einer kleinen Rede Willkommen. Dabei blickte er auch ein wenig auf unsere Bewerbungsgespräche zurück....

Schon damals war Daniel ganz sicher, dass Koch sein Traumberuf war. Und heute hat er als Koch mit der besten Abschlussprüfung bei Oberstdorf Resort seine Freude an der Arbeit und sein Arrangement durch die damalige, und wohl goldrichtige, Berufswahl bewiesen.

Aber auch alle anderen Auszubildenden haben während Ihrer Lehrzeit im Hotel Mohren Ihre Stärken und Schwächen kennen gelernt und wissen diese nun effektiv einzusetzen, beziehungsweise mit den eigenen Schwächen und denen anderer umzugehen.

Als kleine Starthilfe für unseren Weg in die Chefetagen der Championsleague erhielten wir für jeden Tag im Unternehmen 50 Cent. Und da ein Geldsack bei so einem offiziellen Anlass sicher kein gutes Bild abgegeben hätte, war eben dieses „Lehrgeld“ im Bauch einer echten Oberstdorfer Sparkuh. Für jeden gab es eine anders gestaltete Kuh, und für den ein oder anderen auch einen richtigen Zuchtbullen (laut Sebastian Reisigl hat aber nur Andreas diesen auch wirklich verdient…..).

Auch zwei unserer ehemaligen Lehrer ließen es sich nicht nehmen uns für unsere Ergebnisse zu gratulieren. Herr Berges und Herr Ecker freuten sich sehr über unser erfolgreiches Bestehen. Das Arbeitsamt war ebenfalls in Form von Frau Neuhofer, Fachberaterin des Bereiches Hotelfach, vertreten. Und auch Herr Schoppmann, Chef von Q4U und Vorstand der Allgäu Top Hotels, freute sich sehr über den vielversprechenden Nachwuchs.

Auch wenn die Ausbildung viele Höhen und so manche Tiefen mit sich brachte war sie eine Zeit, die ich nicht missen möchte. Ich habe vieles gelernt und mit Sicherheit den ein und anderen Freund fürs Leben gefunden.

Ich wünsche Euch allen eine erfolgreiche Zukunft, immer genügend Willen und Durchhaltevermögen, starke Ellenbogen und vor allem alle Zeit Begeisterung an Eurem Tun, Freude an allem Neuen, egal in welchen Winkel auf der Erde es Euch verschlägt.

Und wie es eine echte Allgäuerin, wie ich in einem Satz sagen würde:

Schee war´s, Vergellt´s Gott und Pfiads Euch!

Ein herzliches Dankeschön an alle 14 Azubis:

Hotelkaufmann/ -frau:
Müller Melanie
Dickerboom Oliver
Meier Timo
Venzky Ira
Proempeler Andreas
Brede SaraTal

Hotelfachmann/- frau:
Hackl Martina
Aut Theresa
Glimpel Alan
Tokalic Jessika

Koch/Köchin:
Höfling Daniel
Käufler Florian
Wozick Christina
Siebdrath Stefan

11 von ihnen bleiben dem Hotel Mohren und dem Hotel Oberstdorf erhalten!